Bitte keine Pappschachteln als Einsatzfahrzeug!!!

Einsatzfahrzeuge sind Geschmackssache! So oder ähnlich mögen die meisten denken – darunter auch viele Profis, die täglich mit Blaulicht unterwegs sind. Dann sind da auch noch die Kosten – also die, die man für die Beschaffung von Betriebsmitteln tunlichst nicht aus den Augen verlieren sollte. Und dann kommen die Sicherheitsprofis und schmeißen Dinge um, die eigentlich schon Jahre gut waren. Vielleicht waren die gar nicht so gut? Immerhin handelt es sich auch bei Einsatzfahrzeugen um Betriebsmittel – und deren Auswahl gehört eigentlich -sofern sie Bestandteil eines komplexen Systems sind- in die Hände des ASA´s.
Gesagt, getan – und das Einsatzfahrzeug einmal aus Sicht der Sicherheit beleuchtet. Emotionslos und sachlich wird ein lang geglaubtes Einsatzfahrzeug auf das Nebengleis geschoben. Nüchtern betrachtet: konsequent. Nachvollziehbar & interessant offenbart dies Dokument einen Einblick in die Arbeit des Arbeitsschutzausschuß einer Hilfsorganisation und zugleich die mentale Produktbindung von Einsatzfahrern, wenn es um Liebgewonnenes geht. Und dann zeigt das Protokoll auch noch das deutlich, wofür ein ASA am Ende erfolgreich stehen sollte; den Zugewinn an Sicherheit für Mitarbeiter.

Schön, wenn es immer so wäre!

ASA-Protokoll-Auszug_Q1-16_Betriebsmittel_Einsatzfahrzeuge_sichermacher

Die Hilfsorganisation hat der Veröffentlichung des Protokolls unter Voraussetzung gewährleisteter Anonymität genehmigt – danke dafür! Die Teilnehmer des ASA stammen anteilig von den SICHERMACHERN und sind namentlich bekannt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ämter & Behörden, Bildungswesen, Einrichtungen mit Kundenverkehr, Gesundheits- & Medizinprodukte, Gesundheitswirtschaft, Gewerbliche Unternehmenssicherheit, KFZ-/ Verkehrswesen & ÖPNV, Kliniken, Öffentliche Nachrichten, Produkte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *