unser Anspruch

Unser Anspruch bedarf keiner wissenschaftlichen Erfahrung und Studien, sondern vielmehr die kritische Analyse des alltäglichen Wahnsinns.

Hierbei sind wir bestrebt, eine möglichst handfetse Kritik fachlich zu analysieren und im Blog nachvollziehbar umzusetzen. Bestenfalls verbinden wir diese Kritik mit Lösungsmöglichkeiten (sofern dies nicht durch quasi kostenlose Zuarbeit das System der Inkompetenz des Verantwortlichen am Laufen hält). Im Akutfall nehmen wir auch mit den Verantwortlichen der von uns kritisierten Vorgänge direkten Kontakt auf, um mögliche Schäden (insbesondere Personenschäden) zu vermeiden.
Die von uns kritisierten Vorgänge haben Hand und Fuß und sind i.a.R. bereits durch Gesetze & Verordnungen in ihren ausführenden Erklärungen evident – wenngleich die Berichte der Zweckmäßigkeit entsprechend nicht mit allen zu erwartenden Rechtsverpflichtungen flankiert werden.